sign up! webstats forums guestbooks calendars

Gästebuch Severinkirche

Write message
Name *: E-mail *:
Homepage: Location:
Message *:
BB-Code:
 
  All fields with a "*" must be filled out!
Page: < 1, 2, 3, ... 9, 10, 11
Entries: 110
02.04.2015 23:55, Paulina from Suzano E-mail Homepage :
Rather helpful look frontward to visiting again.

Also visit my web-site: plasturi de slabit

28.12.2014 11:07, Bauernfeind :
Test ob das gästebuch noch funktioniert

28.07.2012 10:17, Raphaela Jänsch E-mail :
Lieber Herr Bauernfeind,
zu Ihrem Eintrag möchte ich gern folgendes sagen: Ich bin unterdessen etwa ein halbes Jahr regelmäßiger Gast in Ihrer Website, etwa drei bis viermal pro Woche, auch öfter.
Dass es ein Gästebuch gibt, habe ich erst vor etwa vier Wochen entdeckt.
Mag sein, dass ich technisch nicht viel Ahnung habe, vielleicht ist es aber auch zu versteckt.
Oder es sind halt auch soviele andere Dinge drin, die man anklicken kann oder man traut sich nicht, sich zu outen.
Vielleicht würde ein Buch zur Eintragung von Gebetsanliegen eher angenommen.
Ich weiß es nicht.
Aber ich möchte Ihnen trotzdem gern sagen, dass ich etwa 20 bis 30 Websites von anderen Gemeinden kenne und dass die Ihrige für mich alles übersteigt.
Ich kenne keine, die mir besser gefallen würde.
Ich habe absoluten Respekt vor Ihrem Können und Ihrem Engagement und auch vor der Aktualität der Einträge.
Die Fotos von Fronleichnam waren z. B. taggleich noch drin.
Auch die Fotokompositionen auf der Vorder- und Rückseite von dem aktuellen "Severin aktuell" finde ich genial, einfach nur meisterhaft.
Es gibt auch nichts, was ich in der website vermissen würde.
Im Gegenteil, am Anfang hat es mich "ziemlich erschlagen", diese Fülle.
Aber anders gesehen: Für den, der täglich reingeht oder schon länger, lässt sich immer wieder etwas Neues finden, und das ist spannend.
Also sind Sie bitte nicht traurig oder enttäuscht.
Es ist etwas Großartiges, was Sie da leisten.
Raphaela Jänsch

28.07.2012 09:59, Raphaela Jänsch E-mail :
Hallo, liebes Team von "Severin aktuell",
es ist für mich immer wieder etwas ganz besonderes, "Severin aktuell" zu lesen.
Mir fällt dann immer eine Sendereihe von Radio PSR ein. Sie lautete: "Ein Mal mit Profis zusammen zu arbeiten".
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude bei Ihrem Engagement.
Raphaela Jänsch

21.07.2012 12:35, Bauernfeind :
Da jetzt schon seit 2 Jahren kein Eintrag mehr im Gästebuche abgelegt wurde, hier ein Test ob es überhaupt funktioniert. Gästebuch ist anscheinend nicht mehr in.

12.04.2010 22:01, Pfr. Bodo Windolf E-mail :
Zu Zacherl vom 8.4.2010

Ich danke für den originellen Kommentar, den ich mit Vergnügen gelesen habe und der mir Gelegenheit gibt, den Ball dort zu versenken, wo er versenkt gehört.
Ein Eigentor hätte ich in der Tat geschossen, wenn es mir darum gegangen wäre, am Ende doch von der kirchlichen Schuld abzulenken zuungunsten anderer (z.B. der Gesellschaft oder von wem auch immer). War und ist aber nicht mein Ansinnen, wie vielleicht noch etwas deutlicher aus meiner letzten Predigt zu diesem unerquicklichen Thema am Ostermontag hervorgeht.
Mein Anliegen war ausschließlich, ein Tor zugunsten der Opfer zu schießen. Sobald es um diese geht, kann man sie nicht nur im katholischem Milieu suchen, sondern muss sie überall in den Blick nehmen und schützen, wo es sie gibt. Im Vergleich zu dem Sumpf, der dann sichtbar wird, ist - zumindest was die Zahlen betrifft - die katholische Kirche ein kleiner Fisch. Allerdings ist sie alles andere als ein kleiner Fisch, wenn man ihren moralischen Anspruch berücksichtigt.
Daher vertrete ich die Auffassung: Keine Relativierung kirchlichen Versagens, aber um der Opfer willen hinausschauen über den kirchlichen Tellerrand.

08.04.2010 16:18, Zacherl :
"Von Missbrauch, Sündenböcken und Umkehr" Predigt zum 3. Fastensonntag 2010

Eine wunderbare Vorlage, ein Traumpass und ... ein Eigentor.

Die Vorlage:
"Schon die Missbrauchsfälle in Amerika, dann die in Irrland, jetzt die in Deutschland erfüllen mich und ohne Zweifel jeden recht denkenden Katholiken mit äußerster Scham, mit tiefem Mitleid mit den unschuldigen Opfern perverser Priester und Ordensleute und auch mit Zorn über das vertuschende Versagen so mancher verantwortlicher Bischöfe und Ordensoberen."

Der Traumpass:
"Statt dessen fordert er (Jesus) zu einem Perspektivwechsel auf. Denn er will seine Zuhörer dahin bringen, nicht über etwaige Sünden anderer, sondern über die eigenen nachzudenken."

Das Eigentor:
"Immer wieder kann man sowohl in sog. primitiven wie auch in aufgeklärten Gesellschaften feststellen, dass sich die Menschen Sündenböcke schaffen, um von eigenem Versagen abzulenken. Im Moment ist dieser Sündenbock die katholische Kirche, so als hätte sie allein oder zumindest hauptsächlich die Missbrauchsprobleme."

Die Zitate aus der Predigt sprechen für sich, ein Kommentar ist somit obsolet.
Schade, Sieg verspielt und im Viertelfinale ausgeschieden!

03.01.2009 16:41, Nicola Gerhardt E-mail :
Lieber Herr Bauernfeind,
wenn sich hier schon niemand einträgt, möchte ich die Gelegenheit nutzen und auf unseren nächsten Alphakurs hinweisen. Er beginnt am 22. April 2009 mit dem sog. Alphafest im Pfarrsaal. Dort wird der Kurs unverbindlich vorgestellt und es gib, wie bei Alpha üblich, etwas zu essen. Die eigentlichen Kurstermine sind: 6., 13., 20., 27. Mai; 17., 24. Juni; 8., 15., 22. Juli jeweils mittwochs um 19.30 Uhr im Pfarrsaal von St. Severin. Ein gemeisames Wochenende werden wir vom 26. bis 28. Juni verbringen. Nähere Informationen gibt es unter: www.alphakurs.de oder direkt bei mir: gerhardt.garching@freenet.de. Fotos finden Sie unter www.alphakurs-garching.de
Ein Kurs für junge Erwachsene findet wieder im Herbst statt.
Ihnen, lieber Herr Bauernfeind vielen Dank für die hervorragende Erstellung der Website! Sie machen das jetzt schon so lange und immer noch so gewissenhaft. Das ist einfach toll!
Ihre Nicola Gerhardt

04.05.2008 05:55, Bauernfeind :
Testeintrag: Seit Einrichten des neuen Gästebuchs ist leider noch kein einziger Eintrag erfolgt.

24.03.2008 14:29, Bauernfeind :
Hiermit wird das Gästebuch severinkirche neu eröffnet. Wir freuen uns über Ihre Einträge.

Page: < 1, 2, 3, ... 9, 10, 11
Entries: 110
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information